Ideenstadtwerke

Entwicklung eines skalierbaren Webseiten-Baukasten-Systems zur Kostenreduzierung & Effizienzsteigerung im Webdesign mit CMS

Die Ideenstadtwerke schaffen die Voraussetzung für die Energiewende. Sie versorgen Menschen und Unternehmen mit Strom und Wärme und verwirklichen Immobilienprojekte für Wohnen und Gewerbe. Für den Relaunch aller Websites der Konzernbeteiligungen der Wirtschaftsbetriebe am Rbg. haben wir zur Reduzierung von Kosten und Effizienzsteigerung einen skalierbaren Website-Baukasten mittels einer zentralen Modul-Library konzipiert und umgesetzt. Da jede Beteiligung seine eigenständige Corporate Identity besitzt und verschiedene Geschäftsfelder bedient werden, wurde hierbei viel Wert auf ein hohes Maß an Flexibilität gelegt. Durch den Ansatz des eigenen Webseiten-Baukasten und der kontinuierlichen Weiterentwicklung können Entwicklungskosten bei multiplen Website-Projekten deutlich und kontinuierlich gesenkt werden.

Webentwicklung & Vertriebskonzeption

Konzeption & Umsetzung

Umsetzung von CMS Templates auf unterschiedlichste Webseiten Projekte

Website Design

Agile Entwicklung eines individuellen Webseiten-Baukasten in NEOS CMS

Im Rahmen der Konzeption wurden zunächst für die unterschiedlichen Websites und Produkte die Bedürfnisse und Anforderungen für eine optimale User Journey und Experience ermittelt. Mittels Wireframes wurden diese in ein technisches Konzept übertragen und abgestimmt. Daraus abgeleitet haben wir eine Design Library entwickelt, welche die Websites in einzelne inhaltliche und funktionelle Module zerlegt. Nach der agilen Entwicklung der einzelnen Module im NEOS CMS können diese nun unbegrenzt an die unterschiedlichen Corporate Designs der jeweiligen Beteiligungs-Websites angepasst und wiederverwendet werden.

Durch den Ansatz der agilen Entwicklung eines modularen Systems im NEOS CMS können die Entwicklungskosten für alle weiteren Websites deutlich verringert und damit effizienter gestaltet werden. Der stetige Ausbau des Webseiten-Baukasten führt dazu, dass bereits nach kurzer Zeit keine weiteren Module mehr entwickelt werden müssen und jede weitere Website aus dem bestehenden Webseiten-Baukasten nach erfolgtem Setup selbstständig erstellt werden kann. Und das deutlich schneller und kostengünstiger als bei einem klassischen Relaunch aller Einzelseiten.